Eine kleine Hilfestellung zur Bestellung eines Portraits: 


Ich habe keine festen Porträt-Preise. Dennoch möchte ich Dir hier eine grobe Einschätzung geben. 

Es kommt immer auf das Motiv, die Größe und auch Bildqualität des gewünschten Bildes bzw. der Vorlage an.

Am besten eignen sich Bilder, die NICHT im Portraitmodus aufgenommen wurden, da diese meist nur auf einen bestimmten Bereich scharf stellen und der Rest des Bildes eher unscharf und verschwommen wirken.

 

Ich kenne das, man hat ein Lieblingsbild und hat sich darauf versteift – vielleicht weil es einen besonderen Moment wiedergibt… In dem Fall versuche ich trotzdem das Beste rauszuholen, vielleicht indem ich zusätzliche Bereiche des Bildes abbilde, um die Situation einzufangen. Dies können eine Pflanze, ein Kissen oder auch die streichelnde Hand sein. 

 


Beispiel Keema:

Ein supersüßes Bild! Aber alles was man beim Brennen nicht haben will:

verschwommene Konturen, dunkle Augen, Spieglungen…

Meine Lösung: die Situation einfangen.



Grundsätzlich lebt das Portrait einer Brandmalerei aber durch die Augen – finde ich. Solltest Du noch ein anderes Bild in Erwägung ziehen, schau ich mir auch dieses gerne an.

 

Preisgestaltung für Portraits:

DIN A6 ab 50,- € (empfehle ich, für Portraits, die nicht so detailreich sind)

DIN A5 ab 80,- € (ideale Größe, um Details, z.B. der Augen, gut auszuarbeiten)

DIN A4 ab 150,- € (eignen sich hervorragend für Kombiportraits)

 

Ein Schriftzug mit dem Namen Deines Lieblings ist immer inklusive.

 

Zusammengefasst:

  • Schick mir ein oder mehrere Bilder zu und ich gebe Dir meine Einschätzung.
  • Sollte alles passen besprechen wir die Details und ich beginne mit dem Portrait.
  • Vor Fertigstellung sende ich Dir vorab ein Foto der Brandmalerei und Du kannst letzte Anmerkungen und Wünsche äußern, sofern diese noch umsetzbar sind, werde ich diese umsetzen.

 Portraits sind vom Umtausch ausgeschlossen.

 


 Gebrannt auf Pappel-Sperrholz.

Versiegelt mit ökologischem Klarlack.


 

Ich behalte mir das Recht vor, dass gebrannte Portrait als Referenz auf meiner Webseite einzustellen.

Solltest Du das nicht wollen, ist das völlig ok. Ich bitte um einen Hinweis.


Derzeit nehme ich nur Aufträge von Tierportraits entgegen.